13 Millionen Menschen – einfach übersehen?

Besonders schwierig ist die Situation in Heimen für Menschen mit Behinderung wie der Artikel aus der Süddeutschen Zeitung aufzeigt:

  • Knapp 13 Millionen Menschen mit einer Beeinträchtigung leben laut dem aktuellen Teilhabebericht der Bundesregierung in Deutschland.
  • Von der Corona-Krisenpolitik wurden sie bisher offenbar übersehen.
  • Während etwa für Altenheime Schutzkonzepte entstanden sind, werden Behinderteneinrichtungen im Moment überwiegend sich selbst überlassen.

Bei der Lebenshilfe Nürnberg ist die Situation noch einigermaßen in Ordnung. Jedoch gibt es viele Fragen im ambulant begleiteten Wohnen.

Hier fehlen ebenso Schutzmaterialien und bei den Beschäftigten treten häufig Unsicherheiten auf.