Betriebsversammlungen

Der Betriebsrat hat am 20.11.2018 eine Betriebsversammlung durchgeführt.

Die Betriebsversammlung (BV) ist das wichtigste Forum für die Belegschaft mit dem Betriebsratsgremium in Austausch zu kommen.

Der Betriebsrat ist verpflichtet über seine Arbeit den Beschäftigten Rechenschaft abzugeben.

Ebenso hat der Arbeitgeber die Pflicht über die aktuellen Belange und die wirtschaftliche Lage zu berichten.

Die Betriebsversammlung dient der Aussprache und Information zwischen Beschäftigten und Betriebsrat.

Der Betriebsrat hat über alle wichtigen Themen und über seine Arbeit zu informieren. Fragen und Anträge sollen gestellt werden.

Eine lebendige Diskussion soll entstehen.

Hier können Sie sich durch unsere Themen klicken:

Weitere Planung:

  • Erstes Quartal: Gemeinsame Versammlungen – Vorstand und Betriebsrat – in jeder einzelnen Einrichtung – Termine sind festgelegt
  • Juni/Juli: 1. Betriebsversammlung für Alle
  • November: 2. Betriebsversammlung für Alle
  • Teilnahme an Teambesprechungen

Die Betriebsversammlung findet grundsätzlich während der Arbeitszeit statt.

Die Teilnahme und Fahrtzeiten werden als Arbeitszeit gewährt. Fahrtkosten, die den Beschäftigten entstehen, sind vom Arbeitgeber zu erstatten.

Um den Beschäftigten die Teilnahme zu ermöglichen, werden einige Einrichtungen ab ca. 13.00 Uhr geschlossen.

Notgruppen werden eingerichtet.

Die Betriebsversammlungen sind für den Betriebsrat und für die gesamte Belegschaft ein sehr wichtiges Instrument, um für eine offene und lebendige Betriebsratsarbeit zu erreichen. Die Anliegen und die Belange der Belegschaft können hier gut beim Arbeitgeber vorgebracht werden, die dann in Verhandlungen entsprechend einfließen.

Noch Fragen?